anonymisierte IP-Adresse mit google Analytics

Endlich ermöglicht google Analytics eine sowohl eine serverseitige als auch eine clientbasierte Anonymisierung der IP-Adresse. Was Datenschützer schon lange gefordert haben, wird nun Realität. Durch ein Browser-Plugin kann der Benutzer das Logging seiner IP-Adresse unterbinden. Zusätzlich hat man als Webmaster die Möglichkeit, dies bereits Serverseitig zu unterbinden bzw. unkenntlich machen. (Habe ich hier schon durchgeführt). Eine Anleitung findet sich bei google.

Man hat zwar weiterhin die Möglichkeit den Benutzer grob zu lokalisieren, aber zu erkennen ist nur der Ort des Zugangsanbieters. Wie der Code implementiert wird, beschreibt Elias Fischer in seinem Blog.

Auf Browserseite kann jeder Benutzer ein Plugin-Installieren. Erhältlich ist dies für Browser wie den IE 7 & 8, sowie FF ab Version 3.0 und weitere. Ausnahmen können keine gemacht werden. Entweder ist das Plugin aktiv oder nicht. Also nur null oder eins verfügbar 😉

Teile das mit anderen Alpin-Freunden:

Sextener Dolomiten – Drei Zinnen Hütte(2405 m), Büllelejoch (2528 m)

Toureninfo:
Startpunkt: Fischleinboden (1454 m, von Sexten aus (Dolomiten, Nähe Innichen, Toblach)
Endpunkt: Fischleinboden (1454 m), bei Sexten (Dolomiten, Nähe Innichen, Toblach)
Dauer: ca. 8 Stunden

Einkehrmöglichkeiten: Drei Zinnen Haus, Büllelejochhütte, Comici Hütte)

Anforderungen:
lange Bergtour, Kondition sollte für 7-8 Stunden gehen vorhanden sein, gute Wege.
Daher auch für Anfänger mit guter Kondition geeignet.

Schwierigkeit: Konditionell anspruchsvoll,
Ausrüstung:
gute Schuhe, Wanderstöcke, entsprechende Kleidung

Beschreibung:
Von dem Fischleinboden kommend, wo wir unser Auto gegen eine Gebühr von 3 Euro auf dem Parkplatz abgestellt haben, geht es ca. 1 km zur Talabschlusshütte. Dieser Teil der Strecke geht ohne nenneswerte Steigung an einem Flußlauf entlang. Nach der Hütte biegen wir nach rechts auf den gut beschilderten Weg 102 ab. Ab hier geht es immer stetig bergan Richtung Drei Zinnen Hütte. Sextener Dolomiten – Drei Zinnen Hütte(2405 m), Büllelejoch (2528 m) weiterlesen

Teile das mit anderen Alpin-Freunden:

bald im Test … Deuter Futura 32 / Therm-a-Rest NeoAir

Momentan befinden sich weitere Artikel im Test. So wird in Kürze der Testbericht für einen Klassiker unter den Tagesrucksäcken verfügbar sein: der Deuter Futura 32. Weiterhin wird es Berichte über die Therm-a-Rest – NeoAir geben.

Hier geht es zum Testbericht des Deuter Futura Rucksackes:

Anmerkung: Die Therm-a-Rest – NeoAir hat leider nach 4 Wochen Camping vermutlich durch einen Produktingsfehler den Geist aufgegeben. In den Luftkammern der NeoAir haben sich die Nähte gelöst. Dadurch sind sehr unschöne und unbequeme Luftpolster entstanden. Diese Luftpolster waren leider so groß, das man nur noch in der stabilen Seitenlage auf der NeoAir liegen konnte. Also von daher hat der Belastungstest eigentlich versagt. Allerdings war der Umtausch bei den Bergfreunden sehr schnell, gewohnt kompetent und unproblematisch. Allerdings haben wir die Therm-a-Rest Neo Air bisher nicht neu getestet.

Deuter Futura 32 Rucksack bei www.bergzeit.de

Deuter Futura 32 bei www.bergzeit.com
Deuter Futura 32 bei www.bergzeit.com

Teile das mit anderen Alpin-Freunden: