Schlagwort-Archiv: Toblach

Wandern auf den Herrstein (2419 m, ca. 950 hm), Sextener Dolomiten

Toureninfo:
Startpunkt: Pragser Wildsee (1494m)
Endpunkt: Pragser Wildsee (1494m)
Dauer: ca. 5-6 Stunden

Einkehrmöglichkeiten: Pragser Wildsee (unterwegs keine)

Anforderungen:
anspruchsvolle Bergtour, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit unbedingt erforderlich. Leichte Kletterei.

Schwierigkeit: Tour mit leichter Kletterei, Gratüberquerung. Schwindelfreiheit absolutes muss.
Ausrüstung: gute Schuhe, Wanderstöcke, entsprechende Kleidung , Verpflegung, ausreichend Wasser

Beschreibung:
Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Pragser Wildsee in der nähe von Toblach. Danach Wandern auf den Herrstein (2419 m, ca. 950 hm), Sextener Dolomiten weiterlesen

Teile das mit anderen Alpin-Freunden:

Sextener Dolomiten – Drei Zinnen Hütte(2405 m), Büllelejoch (2528 m)

Toureninfo:
Startpunkt: Fischleinboden (1454 m, von Sexten aus (Dolomiten, Nähe Innichen, Toblach)
Endpunkt: Fischleinboden (1454 m), bei Sexten (Dolomiten, Nähe Innichen, Toblach)
Dauer: ca. 8 Stunden

Einkehrmöglichkeiten: Drei Zinnen Haus, Büllelejochhütte, Comici Hütte)

Anforderungen:
lange Bergtour, Kondition sollte für 7-8 Stunden gehen vorhanden sein, gute Wege.
Daher auch für Anfänger mit guter Kondition geeignet.

Schwierigkeit: Konditionell anspruchsvoll,
Ausrüstung:
gute Schuhe, Wanderstöcke, entsprechende Kleidung

Beschreibung:
Von dem Fischleinboden kommend, wo wir unser Auto gegen eine Gebühr von 3 Euro auf dem Parkplatz abgestellt haben, geht es ca. 1 km zur Talabschlusshütte. Dieser Teil der Strecke geht ohne nenneswerte Steigung an einem Flußlauf entlang. Nach der Hütte biegen wir nach rechts auf den gut beschilderten Weg 102 ab. Ab hier geht es immer stetig bergan Richtung Drei Zinnen Hütte. Sextener Dolomiten – Drei Zinnen Hütte(2405 m), Büllelejoch (2528 m) weiterlesen

Teile das mit anderen Alpin-Freunden: