Schlagwort-Archiv: Genusswanderung

Tourenideen für Pfingsten / Junitage

so langsam steht der Wetterbericht für die ersten Junitage. Bis Mittwochabend (1. Juni 2011) wird es in Höhen ab 1600m (Nordalpen) und ca. 2000 m (Alpenhauptkamm / Südalpen nochmal richtig winterlich. Im Aostatal kann es bis zu einem Meter Neuschnee geben. Ab Donnerstag dann, sagt der Wetterbericht wieder Sonne und warm vorher. Perfektes Bergwetter also! Also her mit den Ideen, oder?

Daher hier einige Ideen:

Ellmauer Halt (ca. 2300 m) – Schwer, Klettersteig, ca. 7 Stunden
Flatschspitze, Brenner (auch als Wanderung toll). Mittelschwierig.
–  Hochvogel, Lechtaler Alpen (Vorsicht und aktuelle Schneelage prüfen), ca. 7 Stunden, 1200 hm.
Genußwanderungen und Familientaugliche Wanderungen wie der Geigelstein, die Kampenwand oder Ellis Zauberwelt (Ellmau, Wilder Kaiser)
Klettersteig im Rofan mit allen Schwierigkeitsgraden.
Schöttelkarspitze im Wettersteingebirge.
Birnhorn, Leoganger Steinberge. Nächtigung auf der Passauer Hütte. (super nette Hütte!)
– Dolomiten: Pragser Wildsee und Herrstein. Unbedingt ein Besuch Wert.

und viele weitere Touren, Klettersteige und Familienwanderungen findet ihr in den Rubriken oder über die Suche. Viel Spaß beim stöbern!

Teile das mit anderen Alpin-Freunden:

Hexenwasser in Söll (Wilder Kaiser) – Kinder-/Genusswanderung

Sie suchen eine Familienwanderung? Dann sollten Sie sich unbedingt mal das Hexenwasser in Söll anschauen. Auch von München aus, ist man innerhalb 1,5 Stunden vor Ort in Söll am Wilden Kaiser. Wo sich im Winter die Skifahrer in der SKiwelt austoben, entsteht jeden Sommer der Erlebnispark im Herzen der Tiroler Skiwelt. Durch die Anbindung mit der Gondel und den breiten Wanderwegen, können auch Familien mit kleinen Kindern hier eine gemütliche Zeit verbringen.

Echt zu empfehlen für Jung und Alt – Haben dort mit meinen ganzen Nichten + Familie einen erlebnisreichen Tag verbracht. Wer etwas mehr wandern mag, kann bis zur Hohen Salve aufsteigen. Diejenigen von Euch, die mit etwas weniger Kondition ausgestattet sind oder die Kinder können bis zum Gipfel mit der Bahn fahren. Gemeinsam dann wieder das Panorama genießen. Nicht nur das Panorama des Wildern Kaisers mit dem Ellmauer Halt ist herrlich, sondern auch die Gletscher der Hohen Tauern An schönen Tagen ist der Venediger und der Großklockner zu sehen.


Auch sehr schön ist eine Fahrt mit der Standseilbahn von Ellmau. An der Bergstation der Bahn findet sich Elmi`s Zauberwelt (Ich muss sagen, auch für Erwachsene ist das super lustig).

Teile das mit anderen Alpin-Freunden: