Schlagwort-Archiv: Wanderung

Tourenideen für Pfingsten / Junitage

so langsam steht der Wetterbericht für die ersten Junitage. Bis Mittwochabend (1. Juni 2011) wird es in Höhen ab 1600m (Nordalpen) und ca. 2000 m (Alpenhauptkamm / Südalpen nochmal richtig winterlich. Im Aostatal kann es bis zu einem Meter Neuschnee geben. Ab Donnerstag dann, sagt der Wetterbericht wieder Sonne und warm vorher. Perfektes Bergwetter also! Also her mit den Ideen, oder?

Daher hier einige Ideen:

Ellmauer Halt (ca. 2300 m) – Schwer, Klettersteig, ca. 7 Stunden
Flatschspitze, Brenner (auch als Wanderung toll). Mittelschwierig.
–  Hochvogel, Lechtaler Alpen (Vorsicht und aktuelle Schneelage prüfen), ca. 7 Stunden, 1200 hm.
Genußwanderungen und Familientaugliche Wanderungen wie der Geigelstein, die Kampenwand oder Ellis Zauberwelt (Ellmau, Wilder Kaiser)
Klettersteig im Rofan mit allen Schwierigkeitsgraden.
Schöttelkarspitze im Wettersteingebirge.
Birnhorn, Leoganger Steinberge. Nächtigung auf der Passauer Hütte. (super nette Hütte!)
– Dolomiten: Pragser Wildsee und Herrstein. Unbedingt ein Besuch Wert.

und viele weitere Touren, Klettersteige und Familienwanderungen findet ihr in den Rubriken oder über die Suche. Viel Spaß beim stöbern!

Teile das mit anderen Alpin-Freunden:

Wandertouren im Frühling?

Oberhalb von 1500 m hat es sehr oft noch einiges an Schnee, daher ist die Tourenwahl gerade gar nicht so einfach. Oder täusche ich mich? Habt ihr andere Erfahrungen gemacht? Dann schreibt diese doch hier – die zahlreichen Leser werden sich bestimmt freuen.

Eine interessante Bergtour zu Jahresbeginn ist beispielsweise die Benediktenwand (Westanstieg). Hier kann man auch trotz Schnee recht gut und sicher wandern und besonders empfehlenswert: man kann auf der schönen Tutzinger Hütte einkehren.

Andere Alternativen sind beispielsweise rund um den Achensee zu finden. Durch die sonnige Lage des Rofans, kann man im Frühjahr dort sehr schöne Touren unternehmen und man wird wenigen Leuten begegnen. (Außer den Tip lesen zu viele und gehen am Wochenende dorthin zum wandern ;-))

Also, welche Touren könnt ihr empfehlen? Schreibt mir eure Tips!

Teile das mit anderen Alpin-Freunden: